Achtung momentan arbeiten wir komplett ehrenamtlich:

Momentan sind wir telefonisch unter der Woche nur zwischen 17 und 20 Uhr gut zu erreichen. Da wir im Moment nur mit ehrenamtlichen Helfern arbeiten können wir nur Greifvögel und Eulen aufnehmen. Beim Auffinden von Singvögeln, Rabenvögeln, Wasservögeln und Schwalben sowie Mauerseglern wenden Sie sich bitte an geeignete Pflegestellen.

Für die Vermittlung an geeignete Mauersegler-Pflegestellen wenden Sie sich bitte an die Mauersegler-Klinik in Frankfurt.

Für alle anderen oben genannten Arten wenden Sie sich bitte an die Vogelrettung in Bad Dürkheim unter 0176-31520222 oder an die Vogelstation Nonnenhof in Bobenheim-Roxheim.

Unser Tierarzt Dr. Schneegans in Bad Dürkheim kann bei Vogelnotfällen kompetent weiterhelfen: 06322/5329

Wir bitten Sie dringlichst in keinem Fall Tiere einfach irgendwo an Pflegestationen abzustellen! Machen Sie bitte immer telefonisch einen Termin aus, da schon viele Tiere bei der Hitze in abgestellten Kartons verendet sind!

Sollten Sie hilfsbedürftige Greifvögel oder Eulen finden, lassen Sie diese einfach ruhig in einem Karton sitzen bis Sie uns oder andere Stationen erreicht haben! Wir versuchen Rückrufsbitten schnellstmöglich zu beantworten

Auch wenn diese Vögel spitze Krallen haben sind dies keine Greifvögel sondern Mauersegler und bedürfen einer besonderen Pflege, die wir nicht leisten können. Daher bitte an die Mauerseglerklinik in Frankfurt wenden, um geeignete Pflegestellen vor Ort zu erfahren!!!!

Willkommen beim NABU Haßloch

Ausgewöhnungsstation für Greifvögel und Eulen

Die Hauptaufgabe der NABU Ortsgruppe Haßloch ist die Betreuung der Ausgewöhnungsstation für Greifvögel und Eulen. Hier auf unserer neuen Homepage können Sie alle Infos zu uns finden. Auch wenn Sie selbst einen kranken oder verletzten Greifvogel finden können Sie hier Infos finden, wie Sie weiter vorgehen können.

Die Jungvogelzeit beginnt!

 

Es ist aber nicht jeder kleine Piepmatz hilfsbedürftig! Erstmal beobachten und informieren, bevor Sie Jungvögel vor einer vermeindlichen "Verwaisung" retten.

 

Diese beiden (links Waldkauz, rechts Waldohreule) noch flauschigen Jungvögel beispielsweise fliegen schon und werden außerhalb des Nestes nachts von den Eltern versorgt!

Virtueller Lehrpfad                                                          Mission Gommersheimer Wald

Naturerlebnis mit dem Smartphone? Das passt jetzt zusammen! Auf dem Vogelschutzlehrpfad des Nabu Hassloch im Gommersheimer Wald wurde eine virtuelle Mission eingerichtet, die Sie mit der kostenlosen Android-App „uRnature. your climate. your app.“ erleben können und auf der Sie gleichzeitig Interessantes zu den Themen Wald und Klimawandel lernen. Der Pfad ist mit 6 Stationen gespickt, die in der App zu finden sind. An den virtuellen Stationen können Sie unterhaltsame Minispiele, Quizze, Geschicklichkeitsspiele und Erkundungsmissionen spielen und dabei den Wald und seine Bewohner ausgiebig beobachten. Die App wurde gemeinsam mit Jugendlichen konzipiert und wird im Rahmen eines Förderprojektes des Waldklimafonds (BMUB & BMEL) umgesetzt. Sie ist für Jung und Alt geeignet und ermöglicht besonders Familien ein ganz neues gemeinsames Natur- und Spielerlebnis.

 

Was müssen Sie machen, um die App im Gommersheimer Wald spielen zu können?

 

Um die App uRnature und die Mission Gommersheimer Wald vor Ort spielen zu können, lädt man sie sich vorher im Google Playstore herunter. Dafür im Google Playstore nach „uRnature“ suchen und über den Download-Button die App herunterladen. Sie erscheint dann auf dem Display des Smartphones und kann direkt gestartet werden. Die App ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Spiele, die von überall gespielt werden können und Missionen, für die man vor Ort sein muss. Für den Gommersheimer Wald muss man in der App zusätzlich die Mission „Gommersheimer Wald“ suchen und laden. Hinter „Info“ verstecken sich Hinweise sowie der genauen Standort für den Start.

 

Vor Ort spielt man die Mission über „Spielen“ mit eingeschaltetem GPS. Sobald man sich einer der 6 Stationen nähert, vibriert das Smartphone. Eine Internetverbindung ist vor Ort nicht mehr notwendig.

 

 

Wer mag, kann die App im Playstore bewerten. 

 

Aktionstag Gommersheimer Wald am Pfingstmontag 2018:

21.05.2018 13 Uhr – 16:30 Uhr: Gewinnspielaktion zum interaktiven Lehrpfad „Gommersheimer Wald“ mit der App uRnature von UDATA und Nabu entlang des Vogelschutzlehrpfads im Gommersheimer Wald. Mehr Informationen auf www.urnature.info oder www.nabu-hassloch.de. Zum Spielen am besten von zu Hause aus uRnature im Playstore suchen und installieren. Anschließend in der App die Mission Gommersheimer Wald laden. Vor Ort ist keine Internetverbindung notwendig.